Veranstaltung | 24. November 2022

Workshop: OPEN LAB ABEND: MIT MEEREN LEBEN, ABER WIE?

Der nachhaltige Umgang mit den Meeren, Küsten und Ozeanen ist eine große Herausforderung, die uns alle angeht.

Zeit
Donnerstag, 24. November 2022, 17:00-20:00

Ort

Futurium Berlin

Der nachhaltige Umgang mit den Meeren, Küsten und Ozeanen ist eine große Herausforderung, die uns alle angeht. Sichtbares Zeichen dafür ist der Plastikmüll, der an unsere Badestrände geschwemmt wird oder verölte Seevögel nach einem Tankerunfall.

Wie wollen wir mit den Meeren leben? Wie können wir mit den Meeren, Küsten und Ozeanen so nachhaltig umgehen, dass wir unsere natürlichen Lebensgrundlagen sichern? Wie gestalten wir eine wünschenswerte Zukunft auf unserem „blauen Planeten“? In diesem Open Lab Abend kannst du dich mit anderen Workshop-Teilnehmenden über Ideen für eine nachhaltige Zukunft unserer Meere austauschen und gemeinsam kreative Impulse und Visionen entwickeln.

Im Workshop nutzen wir dafür die Zukunftsbox zum Thema Meere, welche die Deutsche Allianz für Meeresforschung (DAM) mit Unterstützung des Futuriums für das Ocean Future Lab entwickelt hat. Die DAM wird die Ergebnisse aus den Workshops in den Dialog mit Entscheidungstragenden aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft einbringen.

Das Ocean Future Lab ist ein Projekt im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! In diesem Jahr stehen die Fragen an die Forschung und das Engagement der Bürger*innen im Mittelpunkt. Das Ocean Future Lab will als innovatives Beispiel Impulse und partizipative Formate zum Thema Nachhaltigkeit im Umgang mit den Küsten, Meeren und Ozeanen bieten. Bürgerschaftliches Engagement im Dialog mit den Meereswissenschaften an Zukunftsentscheidungen zu Schutz und Nutzung der Meere ist ein Schwerpunkt der Internationalen Dekade der Meeresforschung für Nachhaltige Entwicklung 2021 bis 2030.

MODERATION

Dr. Christian Engelbrecht, Referent für Bildung im Futurium

INFORMATIONEN

  • Veranstaltungsort: Workshop Futurium Lab (UG)
  • Eintritt: kostenfrei
  • Veranstaltungssprache: Deutsch
  • Max. Teilnehmer*innenzahl: 20 Personen
  • Teilnahmebedingungen: keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Der Workshop eignet sich für Erwachsene ab 16 Jahren.

ANMELDUNG

Eine Anmeldung ist erforderlich – sichere dir deinen Platz! Die Anmeldung ist ein Zwei-Schritte-Verfahren. Nach Eingabe deiner persönlichen Daten erhältst du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Dieser ist 30 Minuten aktiv. Erst nachdem du diesen Link geklickt und online bestätigt hast, ist deine Anmeldung vollständig.

ZUGÄNGLICHKEIT Wir sind ein rollstuhlgerechter Veranstaltungsort.

Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein. Wenn es eurerseits weitere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie uns gern mit. Wir versuchen, sie zu erfüllen: info@futurium.de
Hier findest du alle Informationen zur Barrierefreiheit.

 

Seite teilen

Newsletter

Immer aktuell informiert mit dem DAM-Newsletter.

Unsere Förderer

Die Bundesregierung und die Regierungen der fünf norddeutschen Bundesländer unterstützen den derzeitigen Aufbau und fördern die DAM.