Forschungsmissionen: Qualle im Meer

Forschung

Wissen für Entscheidungen

Aufsicht auf eine Welle im Meer die sich am Strand bricht

Meere und Ozeane spielen eine zentrale Rolle für globale Klimaprozesse. Sie zählen zu den bedeutendsten Ökosystemen der Erde und beeinflussen das Leben von Millionen Menschen. Um sie als unsere Lebensgrundlage zu erhalten, benötigen wir Wissen aus der Forschung.

Die transdisziplinär ausgerichteten Forschungsmissionen der DAM fokussieren sich auf aktuelle und relevante gesellschaftliche Herausforderungen der Meeresforschung. Forschung mit klarer Zielsetzung soll wissenschaftsbasierte Entscheidungen zum Schutz und zur nachhaltigen Nutzung der Küsten, Meere und Ozeane ermöglichen. Das Besondere: Die DAM-Forschungsmissionen vernetzen relevante außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Hochschulen mit Akteuren aus Politik, Wirtchaft und Zivilgesellschaft und verzahnen bestehende Aktivitäten.

FRAGEN ZU DEN DAM-Forschungsmissionen?

Für allgemeine Informationen oder Rückfragen zu den Forschungsmissionen wenden Sie sich bitte an Annekatrin Lehmann. Wenn Sie als Wissenschaftler:in über aktuelle Informationen zu den DAM-Forschungsmissionen und zu weiteren Aktivitäten informiert werden möchten, melden Sie sich bitte für den Wissenschaftsverteiler über kontakt@allianz-meeresforschung.de an. Dieser richtet sich ausschließlich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und ist ein eigenständiger Verteiler neben dem DAM-Newsletter.

Newsletter

Immer aktuell informiert mit dem DAM-Newsletter.

Unsere Förderer

Die Bundesregierung und die Regierungen der fünf norddeutschen Bundesländer unterstützen den derzeitigen Aufbau und fördern die DAM.